Entpacken Sie Zip Dateien problemlos in Windows 7

Wir alle halten Tonnen von Dateien auf unseren Computern, und eine der einfachsten Möglichkeiten, Speicherplatz zu sparen, ist die Komprimierung der Dateien. Das Komprimieren ist praktisch, wenn wir einige Dateien per E-Mail versenden, die Dateien schneller auf einen anderen Computer übertragen oder wenn wir unsere Daten sichern wollen. Wir werden Ihnen zeigen, wie Sie Dateien in Windows 7, 8 und 10 mit dem in Windows integrierten Programm komprimieren und entpacken können, und wir werden einige der besten Anwendungen nennen, die Sie verwenden können, um die gewünschten Dateien zu komprimieren.

Wie man Dateien in Windows mit dem von Windows integrierten Programm komprimiert und entpackt.

Wie man Dateien komprimiert

  • Suchen Sie zunächst eine Datei oder einen Ordner, die Sie zippen möchten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner, wählen Sie Senden an und klicken Sie dann auf Ordner komprimieren (gezippt).
  • Sobald die Datei oder der Ordner komprimiert ist, erscheint ein neuer.zip-Ordner mit dem gleichen Namen.
  • Wenn Sie den.zip-Ordner umbenennen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie Umbenennen, und geben Sie dann den gewünschten Namen ein.

Wie man Dateien entpackt

  • Suchen Sie den Ordner, den Sie entpacken möchten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Ordner, und wählen Sie dann Alle extrahieren.
  • Befolgen Sie die angegebenen Anweisungen
  • Sobald der Ordner nicht komprimiert ist, erscheint eine neue Datei mit dem gleichen Namen.

    Beste Dateiarchivierungswerkzeuge

Der einfachste Weg, Dateien in Windows zu zippen und zu entpacken, ist die Verwendung der oben genannten Methode, aber es gibt einige großartige Ersatzprodukte mit zusätzlichen Optionen, die Sie herunterladen und ausprobieren können.

Eines der beliebtesten Dateiarchivierungsprogramme ist 7-zip, und es ist kostenlos. Dieser Archivierer ist ziemlich leistungsstark und funktioniert unter Windows XP, Vista, 7, 8 und Windows 10. Einige seiner Hauptmerkmale sind hohe Kompressionsrate, leistungsstarker Dateimanager und leistungsstarke Befehlszeilenversion, Plugin für FAR-Manager, es unterstützt verschiedene Formate, Lokalisierungen für 87 Sprachen, und so weiter. Wenn Sie das eingebaute Programm zum Zipfeln und Entpacken von Dateien in Windows nicht verwenden möchten, holen Sie sich dieses.

ALZip

Dieses Archivierungsprogramm ist so einfach und einfach zu bedienen, und wie 7-zip ist es kostenlos. Wenn Sie die offizielle Website der Firma besuchen und ALZip herunterladen, erhalten Sie eine kostenlose Seriennummer. Dieses Dateikomprimierungsprogramm bietet eine Vielzahl von großartigen Funktionen: Entpacken Sie 40 verschiedene Formate, Zip-Dateien in acht verschiedene Formate, suchen Sie nach Fehlern in komprimierten Dateien, stellen Sie beschädigte Dateien wieder her, Suchwerkzeuge, suchen Sie nach Dateien im Archiv, in der Befehlszeile und so weiter.

WinRAR

Im Gegensatz zu 7-zip und ALZip ist WinRAR nicht kostenlos, aber es ist sicherlich eines der besten Dateiarchivierungsprogramme. WinRAR unterstützt verschiedene Kompressionsformate, ist perfekt für Multimedia-Dateien und ist schnell. Wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie dies mit der kostenlosen Testversion tun. Dies ist eine ausgezeichnete Option, denn wenn Sie alle seine Funktionen und Optionen mögen, dann können Sie Ihre Lizenz erwerben und damit Dateien zippen und entpacken.